Funk / Soul

Ihren Ursprung hat Soul-Musik in den 1950er und -60er Jahren in den USA. Soul kombiniert Elemente afrikanisch-amerikanischer Gospel-Musik mit Rhythm and Blues und oftmals auch Jazz. Mit der Musik verbundene Labels wie Motown, Atlantic und Stax sind bis heute ebenso weltbekannt wie ihre musikalischen Vertreter*innen Michael Jackson, James Brown, Aretha Franklin oder auch Amy Winehouse.

Funk entstand wenige Jahre nach dem Soul Mitte bis Ende der 1960er. Auch hier liegen die Ursprünge bei afrikanisch-amerikanischen Musiker*innen, die eine rhythmische, tanzbare neue Form von Musik kreierten mit Elementen von Soul, Jazz und R&B. Im Vordergrund des Funk stehen Rhythmik (Groove), E-Bass und Drums. Bedeutende Werke, die sich dem Funk zuordnen lassen, steuerten Prince, Stevie Wonder, aber auch The Clash und Daft Punk bei.

Ergebnisse 1 – 100 von 161 werden angezeigt