Reggae

Ursprünglich stammt Reggae aus Jamaika und entstand dort Ende der 1960er Jahre. Er verbreitete sich anschließend zunächst in Großbritannien und dann bald in der gesamten Welt. Einfluss sind US-amerikanische Musikrichtungen wie Soul, R&B, Blues, Country und Jazz, die zu den Vorgängern des Reggae – Mento, Ska und Rocksteady – beitrugen. Zu den bekanntesten Vertretern von Reggae-Musik zählen zweifelsohne Bob Marley & The Wailers. Doch auch Gregory Isaacs, John Holt und The Upsetters gelangten mit Reggae zu Welterfolg. Bekannte Stile des Reggae sind beispielsweise Dub, Dancehall und Ska.

Zeigt alle 26 Ergebnisse