Apocalyptica

Plays Metallica Vol. 2

Vinyl
R30912474

39,99

Vorrätig

Ltd.edit- Transparent blue 2LP

Apocalyptica freuen sich, einen atemberaubenden Nachfolger ihres legendären Debütalbums ankündigen zu können. »Apocalyptica Plays Metallica Vol. 2« wird die Reise fortsetzen, die 1996 begann, als Cellisten der weltberühmten Sibelius-Akademie in Helsinki eine symphonische Hommage an die größten der großen Vier spielten – die Heavy-Metal-Titanen Metallica. Für ihr neuntes Album kehren die klassisch orientierten Dynamos zu ihren Wurzeln zurück, um den Kreis einer legendären Geschichte zu schließen. Außerdem gibt es eine Reihe von Überraschungen, angefangen bei einer einzigartigen Zusammenarbeit.

Die Leadsingle »The Four Horsemen« von Metallicas Debütalbum »Kill ›Em All« aus dem Jahr 1983 wird von Metallica-Bassist Rob Trujillo eingespielt und bildet den Auftakt zu einem Kompendium aus tiefgründigen Songs und brillanten Highlights aus Metallicas 40-jähriger Karriere – und es gibt noch mehr Überraschungen.

Bandgründer Eicca Toppinen kommentiert: »Das ist das Coolste überhaupt. Wir haben nicht gedrängt – es wurde uns angeboten. Wir haben das erste Album live gespielt und es hat so viel mehr Spaß gemacht und war aufregender, als wir erwartet hatten, also hatten wir die Idee, etwas wie das erste Album zu machen, aber wir konnten es nicht auf genau dieselbe Art und Weise machen – wir mussten uns selbst herausfordern und eine völlig neue Perspektive auf die ursprüngliche Energie und Emotion von Metallica bringen.«

Lead-Cellist Perttu Kivilaakso fügt hinzu: »Wir haben seit etwa 20 Jahren darüber gesprochen, ein weiteres Metallica-Album zu machen, da es noch so viele großartige Songs gab, die wir spielen wollten! Wir haben auf den perfekten Moment gewartet, um es zu tun. Wenn ich an mein jugendliches Ich denke, das jetzt seine Lieblingssongs spielen darf, bekomme ich eine Gänsehaut!«

Dieses Album wird die letzte Studioveröffentlichung der Band mit Apocalyptica’s langjährigem Mitglied, Schlagzeuger Mikko Sirén, sein, der die Band nach der Fertigstellung des neuen Albums freundschaftlich verlassen hat. »Plays Metallica Vol. 2« wurde von Joe Barresi (Queens of the Stone Age, Soundgarden, Nine Inch Nails, Tool) produziert.

Label: BMG Rights Management, ThrowDown Entertainment
Genre: Rock
Stil: Classical, Heavy Metal, Symphonic Metal
Artist: Apocalyptica
Land: Germany
Jahr: 2024
Format: 2x Vinyl
Schlagworte: Album, LP, Stereo

Beschreibung

Pos. Track Dauer
A1 Ride The Lightning 6:54
A2 St. Anger 4:22
A3 The Unforgiven II 4:11
B1 Blackened 6:08
B2 The Call Of Ktulu (In Memory Of Cliff Burton) 7:35
B3 The Four Horsemen (ft. Rob Trujillo) 4:57
C1 Holier Than Thou 3:49
C2 To Live Is To Die 3:02
C3 One 9:43
D1 One (Instrumental) 9:43