The Ghost Inside

Searching For Solace

Vinyl
R30914436

29,99

Vorrätig

Seit ihrer Gründung 2004 in El Segundo, Kalifornien, haben The Ghost Inside ein internationales Publikum mit ihren Songs über Widerstandsfähigkeit, Ausdauer und Verletzlichkeit, die aus echten Lebenserfahrungen entstanden sind, begeistert. Nach fünf Studioalben kündigen sie heute ihr neues Album Searching For Solace an.

Vier Jahre nachdem ihr selbstbetiteltes Album von Loudwire zu einem der besten Rock- und Metal-Alben des Jahres 2020 gekürt wurde, kommt Searching For Solace zu einem optimalen Zeitpunkt im Leben von The Ghost Inside. Neun Jahre nach dem schrecklichen Busunfall, der ihren Lebensweg für immer veränderte, haben Sänger Jonathan Vigil, die Gitarristen Zach Johnson und Chris Davis, Bassist Jim Riley und Schlagzeuger Andrew Tkaczyk eine esoterische Wahrheit über Ruhe gelernt. Wie das Axiom sagt, “es ist die Reise, nicht das Ziel” – ein Thema, das sich durch das dynamische sechste Album der Band, Searching for Solace, zieht.

“Die Leute fragen mich immer, wie ich positiv bleibe”, sinniert Vigil. Ich merke jetzt, dass es nie wirklich einen Zeitpunkt gibt, an dem man den Punkt des Glücks” erreicht. Es ist eine ständige Reise. Ich weiß, dass das Leben aus Hügeln und Tälern besteht. Man muss bereit sein, sich auf neue Dinge einzulassen, für sich selbst einzustehen und sich anzupassen. Denn die Zielpfosten rücken immer weiter weg. Die Suche nach Trost hört nie auf.”

The Ghost Inside sind seit 2008 eine feste Größe in der Metalcore-Szene und vereinen das Können des Metalcore mit der Dringlichkeit des Punk. Searching For Solace wurde von Dan Braunstein (Spiritbox, Dayseeker) produziert, der für den Großteil des Albums verantwortlich zeichnet, während andere Tracks von Cody Quistad (Wage War), Carson Slovak und Grant McFarland (August Burns Red, Bloodywood) stammen. Das Album schlägt eine Brücke zwischen aggressiveren Klängen und nachdenklichen Botschaften und weist die grundlegendsten Elemente von The Ghost Inside auf: Ehrlichkeit, Verletzlichkeit, die Botschaft und die Melodie. Searching for Solace, das sich nicht scheut, dunklere Themen und erweiterte Klanglandschaften anzusprechen, ist ein wesentlicher Bestandteil des Katalogs von The Ghost Inside.

“Es gibt mehr Gesang und Songstrukturen als auf dem Vorgängeralbum, aber es gibt auch einige der härtesten Songs, die wir je gemacht haben”, sagt Riley (Bass). “Wir wissen wirklich, wer wir sind, und wir fühlen uns auch wohl dabei, in die Zukunft zu gehen. Dies ist ein neues Kapitel, aber es ist nicht losgelöst von dem, wie die Band vorher geklungen hat. Es ist eher eine Erweiterung davon. Wir sind begeistert davon.”

Label: Epitaph
Genre: Rock
Stil: Metalcore, Post-Hardcore
Artist: The Ghost Inside
Land: Europe
Jahr: 2024
Format: 1x Vinyl
Schlagworte: Album, LP

Beschreibung

Pos. Track Dauer
A1 Going Under
A2 Death Grip
A3 Light Years
A4 Secret
A5 Split
A6 Wash It Away
B1 Cityscapes
B2 Earn It
B3 Wrath
B4 Reckoning
B5 Breathless