Toro Y Moi

Mahal

Vinyl
R23017991

31,99

Lieferzeit: ca. 0 Werktage

Vorrätig

Toro y Moi siebtes Studioalbum MAHAL ist die bisher wohl kühnste und faszinierendste Reise des musikalischen Masterminds Chaz Bear. Mit einer weiten Spannbreite zwischen Genres und Sounds – vom zotteligen Psychedelic Rock der 1960er & 1970er hin zum luftigen Sound des Mod-Post-Punks der 90er-Jahre – nimmt das Album die Hörer*innen mit auf eine musikalische Expedition, in der sie im Rücksitz von Bears philippinischen Jeepney, der auch das Albumcover ziert, Platz nehmen können. So ist MAHAL ein unverwechselbares Toro y Moi-Erlebnis, welches in Verbindung zu seinen vorigen Werken steht und dennoch einen ganz neuen Weg einschlägt, wie es nur Bear tun kann. Seit der Veröffentlichung des bahnbrechenden Electronic Pop-Albums Causers Of This 2009, hat Toro y Mois Alben stets die Idee, was sein Sound sein könnte, weiterentwickelt.

MAHAL wurde größtenteils letztes Jahr in Bears Studio in Oakland in Kollaboration mit Künstler*innen wie Sofie Royer, Unknown Mortal Orchestras Ruban Neilson, Alan Palomeo von Neon Indian sowie The Mattson 2 fertiggestellt. “I wanted to make a record that featured more musicians on it than any other record of mine,” erklärt Bear. “To have them live on that record feels grounded, bringing a communal perspective to the table.” Im Resultat ist MAHAL üppig und voller Überraschungen – sei es durch das locker lässige “The Loop”, das an Sly and The Family Stones erinnern lässt oder dem elastischen Psych-Rock bei “Foreplay” sowie der schwindelerregenden Mulatu Astatke-Anlehnung bei “Last Year”.

Label: Dead Oceans
Genre: Electronic, Pop, Rock
Stil: Indie Pop
Artist: Toro Y Moi
Land: US
Jahr: 2022
Format: 1x Vinyl
Schlagworte: Album, Limited Edition, LP, Stereo

Beschreibung

Pos. Track Dauer
A1 The Medium
A2 Goes By So Fast
A3 Magazine
A4 Postman
A5 The Loop
A6 Last Year
A7 Mississippi
B1 Clarity
B2 Foreplay
B3 Déjà Vu
B4 Way Too Hot
B5 Millennium
B6 Days In Love