The Doors

L.A. Woman

Vinyl
R18263083

24,99

Vorrätig

Die Doors hatten mehrere Menschenleben in nur fünf Jahre als Band gepfercht, und Ende 1970 drohte der psychische Tribut von Jim Morrisons Sucht und rechtlichen Problemen die Gruppe zu überwältigen. Jeder Versuch, unter diesen Bedingungen ein Album zu machen, hätte eigentlich in einer Katastrophe enden müssen, aber auf L.A. Woman – der letzten Doors-LP, die zu Morrisons Lebzeiten veröffentlicht wurde – gelang es der Band fast trotz ihrer selbst. Selbst produziert und in ihrem privaten Proberaum aufgenommen, war das Album eine Heimkehr im musikalischen und spirituellen Sinne. “Unsere letzte Platte wurde wie unser erstes Album: roh und einfach”, reflektierte Schlagzeuger John Densmore in seiner Autobiografie. “Es war, als hätten wir den Kreis geschlossen. Wir waren wieder eine Garagenband, in der der Rock & Roll begann.”

Morrison brach zu einer ausgedehnten Reise nach Paris auf, als die letzten Mixes vorbereitet wurden, in der Hoffnung, seine Muse in der Stadt des Lichts wiederzufinden. Er sollte nie mehr zurückkehren: Der Sänger starb dort im Juli 1971.

Rezensionen
ROLLING STONE ALBUM GUIDE **** “Inventive playing characterizes every song, but so does a heavy air of psychic exhaustion.? Difficult and sad, the record has some of the power of Neil Young’s ‘Tonight’s the Night’: it’s straining for catharsis.?”

Label: Elektra
Genre: Rock
Stil: Classic Rock
Artist: The Doors
Land: Europe
Jahr: 2017
Format: 1x Vinyl
Schlagworte: Album, LP, Reissue, Repress, Stereo

Beschreibung

Pos. Track Dauer
A1 The Changeling 4:20
A2 Love Her Madly 3:18
A3 Been Down So Long 4:40
A4 Cars Hiss By My Window 4:10
A5 L.A. Woman 7:49
B1 L’America 4:35
B2 Hyacinth House 3:10
B3 Crawling King Snake 4:57
B4 The WASP (Texas Radio And The Big Beat) 4:12
B5 Riders On The Storm 7:14