Cut Worms

Alien Sunset

Vinyl
R11049315

14,99

Vorrätig

“Alien Sunset” ist eine Sammlung von Home-Recordings und Demos von Max Clarke, während seiner Zeit in Chicago (Side A) und New York City (Side B). Jeder Song hat eine handfeste, amerikanische Qualität, aber auch Sanftmut und ein Gefühl, dass sich fast wie das Eindringen in die Privatsphäre CLARKES’ anfühlt. Die Arrangements sind sowohl dicht als auch frei, dekadent, aber ohne zu aufgebläht zu wirken. Ein Teil der EP blickt in der Zeit zurück, aber ohne dabei “Retro” Musik zu sein. Ein Glanz, wie man es heute nicht mehr oft hört. CLARKE singt wahrlich sein Herz heraus. Die Texte bewegen sich dabei von einfachen, tagebuchartigen Gedanken, bis hin zu tieferen Problemen. Als Lyriker zieht CLARKE die Romantiker und Symbolisten der Rock’n’Roll-Dichter-Tradition heran. “Song Of The Highest Tower ” wurde am Tag geschrieben als Lou Reed starb und ist eine Adaption eines Gedichts von Rimbaud. Das Projekt selbst, CUT WORMS, ist nach den auffälligen und zweideutigen Bilder aus dem William Blake Gedicht “Proverbs From Hell: The Cut Worm Forgives The Plow” benannt.

Label: Jagjaguwar
Genre: Folk, World, & Country, Pop, Rock
Stil: Country Rock, Dream Pop, Folk Rock, Indie Rock, Rock & Roll
Artist: Cut Worms
Land: US
Jahr: 2017
Format: 1x Vinyl
Schlagworte: 12", EP, Stereo

Beschreibung

Pos. Track Dauer
A1 Don’t Wanna Say Goodbye
A2 Alien Sunset
A3 Like Going Down Sideways
B1 A Curious Man
B2 Widow’s Window
B3 Song Of The Highest Tower